Odeon-Theater, Wien: Saló oder die 100 Tage von Sodom, von Gabriella Angheleddu, Karl-Heinz Dellwo und Fabien Vitali

Geschrieben am 10. 11. 2017

Odeon-Theater, Wien, Taborstraße 10, Samstag, 25. November 2017

Pier Paolo Pasolini / Salò – oder die 120 Tage von Sodom

Szenische Reflexion vorgetragen von Aleksandra Corovic und Rafael Schuchter

mit Unterstützung von und Dank an Riccardo Costantini, Cinemazero, Pordenone, Italien

Im Anschluss Gespräch mit dem Autorenkollektiv

Gabriella AngheledduKarl-Heinz Dellwo und Fabien Vitali

Printer Friendly, PDF & Email