Diskussionsveranstaltung in Münster: Die RAF im Film

Geschrieben am 17. 09. 2008

Was ist der Film "DER BAADER-MEINHOF-KOMPLEX von Aust/Edel/Eichinger wert? Warum kann über die RAF nicht als RAF diskutiert werden und warum muß der Film-Titel schon eine Lüge transportieren? Wo ist die Geschichtsschreibung über die 68er Revolte und dem daraus folgenden bewaffneten Kampf der Stadtguerilla heute angekommen?

Diskussion am
Donnerstag, 25. September 2008, ab ca. 22:15 im Cineplex, Albersloher Weg 14, 48155 Münster im Anschluß an den Film mit:
Karl-Heinz Dellwo
Hans-Peter Hess, Filmkritiker
Moderation: Johannes Massolle

Diese Veranstaltung wird organisiert von:

debatte e.V.
c/o Rainer Bode
Rudolfstrasse 27
48145 Münster

mit Unterstützung der

Heinrich-Böll-Stiftung NRW

Printer Friendly, PDF & Email